5 Tipps für (Zahn-)Ärztinnen und (Zahn-)Ärzte, die über eine Praxisabgabe nachdenken (Einführung + Teil 1)

Der frühe Vogel, fängt den Wurm

Beginnen Sie frühzeitig mit der Planung der Praxisabgabe. Frühzeitig bedeutet 3-5 Jahre vor dem gewünschten Abgabezeitpunkt. Heutzutage ist es schwierig überhaupt Interessenten für eine Praxis zu finden, geschweige denn, aus einem Interessenten einen Käufer zu machen. Zum Teil müssen auch Übergangsszenarien für die ideale Übergabe geschaffen werden; auch dies benötigt Planung und Zeit.

Sebastian Kierer

Rechtsanwalt

s.kierer@medavo.de

+49 (0) 711 770 557 – 333


Unverbindliche Beratungsanfrage
(auch Online-Beratung via Zoom)

Einleitung + Teil 1

Themen dieses Videos:


  • Praxisabgabe frühzeitig planen
  • Langwieriger Prozess, wenn Sie Ihre Praxis erfolgreich abgeben wollen

zurück zur Übersicht der Mediathek

  Zurück