Glossar

Widerruf der Einverständniserklärung

DerWiderruf der Einverständniserklärung ist ein Recht des Patienten, welches es ihm ermöglicht, sich von seiner Willenserklärung mit Wirkung für die Zukunft zu lösen. Für die Vergangenheit bleibt es jedoch bei den Wirkungen der Einverständniserklärung, so dass insbesondere die Abtretung einer privatärztlichen Forderung durch den Widerruf der Einverständniserklärung nicht unwirksam wird.