Glossar

Kausalzusammenhang

Kausalzusammenhangbezeichnet einen naturgesetzlichen, reproduzierbaren Zusammenhang zwischen Ursache und Wirkung oder „Aktion“ und „Reaktion“. Die Kausalität geht immer von der Ursache aus, auf die die Wirkung folgt. Da oft Kausalzusammenhänge nicht zweifelsfrei geklärt werden können, kommt den Beweislastregeln in medizinrechtlichen Fragen große Bedeutung zu.