Glossar

Hypothetische Einwilligung

Im Bereich der Arzthaftung entfällt die Haftung des behandelnden Arztes im Falle eines Aufklärungsfehlers, wenn ein Patient auch bei ordnungsgemäßer Aufklärung dem jeweiligen Eingriff zugestimmt hätte. Die hypothetische Einwilligung ist geregelt in § 630h Abs. 2 S. 2 BGB.