Glossar

Deliktische Haftung

Die deliktische Haftung regelt, unter welchen Voraussetzungen der behandelnde Arzt für einen von ihm schuldhaft verursachten Schaden (z.B. Schmerzensgeld) haftet. Diese Haftung besteht unabhängig von der Haftung aus dem Behandlungsvertrag und kann also auf den angestellten Arzt persönlich treffen.