Glossar

Beweiserhebung

Bei einem umstrittenen Sachverhalt erhebt das Gericht die angebotenen Beweise (z.B. Zeugen, Sachverständige, Urkunden etc.), um die seiner Entscheidung zu Grunde zu legenden Tatsachen festzustellen. In Gerichtsverfahren mit Bezug zum Medizinrecht ist der Sachverständige ein erfahrener Zahnarzt oder Arzt, der üblicherweise von der zuständigen Kammer benannt wird.